So warten Sie Ihr Motorrad ganz einfach

Wartung ist das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihre Sicherheit und die Langlebigkeit Ihres Motorrads zu gewährleisten. Motorradfahren macht Spaß und ist aufregend, aber auch sehr gefährlich, wenn es außerhalb der Richtlinien praktiziert wird. Halten Sie Ihr Handbuch und einen Werkzeugkasten bei der Inspektion Ihres Fahrrads in der Nähe. Wissen Sie, was Sie täglich wöchentlich monatlich und jährlich überprüfen müssen, und machen Sie es zur Routine.

Stellen Sie bei jedem Fahrradfahren sicher, dass Sie die Ketten vor dem Fahren auf ungewöhnliche Bewegungen überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie richtig schmieren. Überprüfen Sie Ihre Reifen und ob der Reifendruck für beide Reifen richtig und ausgeglichen ist. Fügen Sie gegebenenfalls den Druck hinzu, um Ausblasen zu vermeiden. Die meisten Blowouts resultieren nicht aus Kratzern auf den Laufflächen, sondern aus einem niedrigen Reifendruck. Überprüfen Sie vor der Fahrt auch den Öl- und Kühlmittelstand. Überprüfen Sie auch die Bremskabel und stellen Sie sicher, dass die Beläge die richtige Dicke haben. Die Gegenstände, die vor dem Fahren jedes Mal überprüft werden müssen, scheinen viele zu sein, aber sobald Sie es sich zur Gewohnheit gemacht haben, wird es einfach eine fünfminütige schnelle und einfache Überprüfung sein.

 

 

Brechen Sie Ihren Motor richtig ein

Die kritischsten Meilen auf Ihrem Pferd sind die ersten paar hundert. Wenn Sie Ihr Fahrrad in diesen frühen Phasen falsch handhaben oder missbrauchen, werden Sie es später bereuen. Jedes Fahrrad verfügt über eigene Verfahren zum Motorbruch. Einige sind möglicherweise mehrdeutig wie „Take it easy“, während andere mit komplexen Richtungen, die Drehzahlgrenzen und dergleichen beinhalten, spezifischer sind. Entspannen Sie sich trotzdem und lassen Sie den Wind sprechen.

Wechsle das Öl

Das ist ein Kinderspiel, oder? Falsch. So viele Fahrer sind so beschäftigt, in den endlosen Himmel zu starren, dass sie vergessen, regelmäßig ihr Öl zu wechseln. Spezifische Anweisungen dazu und Planungsintervalle finden Sie im Handbuch Ihres Schlittens.

Air Em ‚Up

Wenn Sie den richtigen Reifendruck einhalten, können Sie das Fahrwerk Ihres Fahrrads schonen. Es hilft Ihnen auch, Geld an der Pumpe zu sparen. Wer will das nicht? Der wichtigste Grund, warum Sie den richtigen Reifendruck aufrechterhalten müssen, ist jedoch, dass das Fahren auf weichen Reifen geradezu gefährlich ist. Weiche Reifen bedeuten weniger Traktion und weniger Traktion kann zu einem Unfall führen. Seien Sie sicher und halten Sie diese Reifen überprüft!

Fetten Sie Ihre Lager

Einige Fahrer denken, dass nur Motocross-Motorräder fettige Lager benötigen. Das ist nicht wahr! Während die abgedichteten Lager relativ wartungsfrei sind, müssen freiliegende Bereiche wie Aufhängungsverbindungen regelmäßig gepflegt werden. Halten Sie sie fettig, und Ihre Fahrt bleibt schäbig.

In Bezug auf die Lebensdauer der Batterie sollte die erforderliche Wartung nicht ignoriert werden. Von Zeit zu Zeit sollten die Klemmen reichlich geschmiert werden. Um sicherzustellen, dass sich kein Schmutz oder Schmutz ansammelt, sollte es auch von Zeit zu Zeit gereinigt werden.

Schließlich müssen Batterien möglicherweise über das Reinigen und Schmieren hinaus gewartet werden. Das Wasser im Inneren sorgt dafür, dass die Zellen reibungslos funktionieren. Stellen Sie sicher, dass nur destilliertes Wasser verwendet wird, um den Batteriestand gemäß der auf der Elektrolytanzeige angezeigten minimalen und maximalen Markierung aufzufüllen.

Falls verfügbar, kann ein Voltmeter verwendet werden, um den Betrieb der Batterie zu überprüfen und zu testen. Es ist nicht nur wichtig, eine zu haben, die immer in einwandfreiem Zustand ist, sondern auch sicherzustellen, dass sie ein langes und produktives Leben vor sich hat.

Weitere Informationen zu den Straßenpreisen in Ihrer Stadt finden Sie in allen Varianten, Funktionen, Fotos usw. zu Bikes in India – http://bikeportal.in/

Als erfahrener Autor über die Autoindustrie liest Alan gerne Artikel und Blogs aus der Automobilbranche online. Er schreibt unabhängig über die jüngsten Ereignisse in der Autoindustrie.

Beste Fahrräder Honda CB Einhorn

Honda Motorcycle, die Zweiradabteilung der Motor Company, begann 1955 mit der Produktion. Derzeit ist Motorcycle der größte Motorradhersteller in Japan und in Indien der zweitgrößte Zweiradhersteller.

Honda Motorcycle hat eine große Auswahl an Zweirädern; Das Sortiment besteht aus Rollern, Pendlermotorrädern, Sportmotorrädern und leistungsorientierten High-End-Motorrädern.

Honda trat 1999 in den indischen Markt ein. Honda Activa war der erste Roller in der Reihe, der auf den Markt gebracht wurde. Honda Activa ist der erste variable Unisex-Roller des Landes. Dieser Roller sprach nicht nur das gerechtere Geschlecht an, sondern auch die männliche Bevölkerung. Nach der Activa kamen die Honda Dio und Eterno, die in schneller Folge gestartet wurden. Hondas erster Schritt in das Motorrad-Segment war mit Honda Unicorn.

Nach einer langfristigen Partnerschaft mit Hero-Gruppen beschloss Honda Motors, die Vereinbarung zu beenden und eigene Produkte in Indien auf den Markt zu bringen. Honda erweiterte sein Sortiment im 100 ccm / 110 ccm-Segment mit der Dream-Serie, die ihnen dabei geholfen hat, die Zahlen zu erreichen.

 

 

Das Einhorn ist in den Farben Perlmutt-Schwarz, Perl-Siena-Rot und Space-Silber-Metallic mit Grafiken auf dem Körper erhältlich. Die Konsole des Unicorn ist eine Kombinationskonsole. Der Tachometer, der Tachometer und der Einzelauslösemesser sind analog und die Kraftstoffanzeige ist digital. Auch an der Konsole befinden sich Kraftstoff- und Ölmangelanzeigen. Das Fahrrad verfügt über eine 7-Ah-Batterie mit 35/35 Watt Scheinwerfern, LED-Rückleuchten und Bremsleuchten, Blinkern und Durchgangslicht.

Der CB Unicorn wird von einem 149 ccm, 13 PS und 12 NM Drehmomentmotor mit Vergaserkraftstoffsystem und digitaler CDI-Zündung angetrieben. Das 5-Gang-Schaltgetriebe verfügt über eine nasse Lamellenkupplung und einen Kettenantrieb für den endgültigen Start. Das Einhorn gibt Meilen von 60 kmpl. Das Fahrrad benötigt 6 Sekunden für eine Beschleunigung von 0 bis 60 km / h und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 108 km / h.

Die Abmessungen des Einhorns betragen 2095 mm Länge, 756 mm Breite, 1100 mm Höhe, 1340 mm Radstand und 179 mm Bodenfreiheit. Das Fahrrad mit einem Gewicht von 146 kg hat einen Kraftstofftank mit einem Fassungsvermögen von 13 (1,3 Reserve) Litern. Das Unicorn verfügt über ein fortschrittliches Diamantrahmen-Chassis mit Teleskopfederung vorne und Mono-Stoßdämpferfederung hinten.

Das Unicorn hat 18-Zoll-Leichtmetallräder mit 2,75 x 18-42 P-Reifen vorne und 100/90 x 18-56 P-Reifen hinten. Die Bremsen sind 240 mm Scheibenscheibe vorne und 130 mm Trommel hinten.

Ein sanfter Motor, die Mono-Dämpfer-Hinterradaufhängung und eine bequeme Fahrposition sind für das Fahrrad von Vorteil. Das Fehlen einer digitalen Konsole und ein veraltetes Design sind die Schwachstellen des Einhorns. Die Konkurrenz kommt von Leuten wie Bajaj Pulsar, dem TVS Apache und dem Honda CB Shine.

Wichtige Überlegungen beim Kauf gebrauchter Motorräder

Möchten Sie ein gebrauchtes Motorrad kaufen? Es kann schwierig sein, Ihre Auswahl aus all den verschiedenen auf dem Markt erhältlichen Stilen einzugrenzen, muss es aber nicht sein. Wenn Sie ein paar grundlegende Tipps befolgen, wird Ihnen die Auswahl erheblich erleichtert.

Bestimmen Sie, was Sie wollen

Sie werden schnell feststellen, dass es viele verschiedene Arten von Motorrädern gibt. Wenn Sie ein Anfänger oder ein Erstkäufer sind, müssen Sie sich wirklich etwas Zeit nehmen, um genau zu überlegen, welche Art von Modell Sie suchen. Sie möchten ein Modell, das zu Ihrem Fahrstil passt, müssen aber auch Ihre Grenzen kennen und die beste Vorstellung davon haben, wie viel PS Sie sicher bewältigen können.

Zum Beispiel sind Sporträder schneller und arbeiten in Kurven normalerweise besser, während Tourenräder für Langstreckenfahrten komfortabler sind. Wenn Sie jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren möchten, ziehen Sie einen Kreuzer in Betracht. Aber wenn Sie nur ein Wochenende im Gelände verbringen möchten, sollten Sie sich ein Dirtbike zulegen. Seien Sie so ehrlich wie möglich mit sich selbst und Sie können Ihre Auswahl schnell auf eine überschaubare Liste eingrenzen.

 

 

Beheben Sie bestimmte Probleme

Jeder Biker, der häufig fährt, kann spezifisch auffällige Probleme haben. Wenn bei einem der Komponenten ein Problem auftritt, das die Leistung drastisch beeinträchtigt, überprüfen Sie zunächst das Handbuch des Herstellers. Oft finden Sie im Handbuch alles, was Sie über die erforderlichen Teile wissen müssen, mit vielen Details. Wenn das Problem zu groß oder zu komplex ist, als dass Sie es lösen könnten, bringen Sie es zu einem Mechaniker. Wenn Sie Ihr Motorrad zum Verkauf anbieten, möchten Sie nicht riskieren, ein fehlerhaftes Produkt zu verkaufen.

Feinabstimmung wesentlicher Teile

Sobald Sie wichtige Probleme gelöst haben, möchten Sie eine allgemeine Wartung durchführen. Geben Sie ihm einen frischen Ölwechsel und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Ölsorte verwenden (Einzelheiten finden Sie in der Bedienungsanleitung). Reinigen oder ersetzen Sie den Luftfilter, je nachdem wie alt und / oder verschmutzt er ist, und pumpen Sie die Reifen auf. Überprüfen Sie die Lager gründlich und fetten Sie sie bei Bedarf ein. Wenn sie etwas abgenutzt oder sehr alt sind, möchten Sie sie wahrscheinlich komplett ersetzen. Stellen Sie sicher, dass der Antriebsstrang in gutem Zustand ist. Überlegen Sie abschließend, ob Sie die Batterie austauschen müssen oder nicht. Wenn Sie es nicht vollständig ersetzen, informieren Sie den Käufer aus Höflichkeit über sein Alter.

Reinigen Sie das Motorrad

Ein sauberes Motorrad sieht nicht nur besser aus, sondern läuft auch effizienter und spart dem Besitzer Zeit, Geld und den Aufwand, häufige Wartungsarbeiten durchführen zu müssen. Überprüfen Sie Ihre Vorräte: Sie sollten die richtigen Reinigungsmittel für den Job haben und sicherstellen, dass diese für die Art der Farbe, die Sie haben, nicht zu abrasiv sind. Vermeiden Sie Vinylreiniger, die den Sitz rutschig machen. Fragen Sie im Zweifelsfall einen geeigneten Mechaniker. Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Schwämme, Lappen und Bürsten für verschiedene Teile des Fahrrads haben. Wenn Sie mit dem Reinigen fertig sind, fahren Sie ein paar Blocks sanft umher, drücken Sie die Bremsen, um überschüssiges Wasser zu entfernen, und fahren Sie dann eine schnelle Autobahnfahrt hinunter, um Ihre Fahrt vollständig zu trocknen. Eine ordnungsgemäße Trocknung ist wichtig, da überschüssiges Wasser ätzend sein kann.

Die Leistung des Motorrads

Wenn Sie ein Anfänger im Fahrradfahren sind, sollten Sie Hochleistungsmotorräder meiden. Hochleistungsräder sind schwerer zu kontrollieren als andere durchschnittliche Fahrräder. Ein Anfänger würde einen Unfall verursachen, weil dem Fahrer nicht genügend Erfahrung zum Fahren solcher Fahrräder fehlt. Idealerweise sollte ein Fahrrad mit einem Hubraum von mehr als 600 ccm erfahrenen Fahrern überlassen werden. Es ist ratsam, mit einem langsameren Fahrrad zu beginnen, und zu gegebener Zeit können Sie schrittweise zu einem schnelleren Fahrrad übergehen, nachdem Sie ein besserer Fahrer geworden sind.