Die besten Tipps zur Motorradwartung

Ein Motorrad, das in Topform gehalten wird, ist immer sicher zu fahren. Das Befolgen einer Reihe von Regeln für die Wartung von Motorrädern trägt dazu bei, das Fahrzeug in Topform zu halten. Dies trägt wiederum zum reibungslosen Funktionieren des Motorrads bei und macht es sicher zu fahren.

Das Fahrrad sauber und rostfrei zu halten, ist die wichtigste Regel. Dies ist der erste Schritt zur Wartung des Fahrrads. Beim Reinigen eines Fahrrads würden Sie den verschiedenen Teilen viel Aufmerksamkeit schenken und ein fehlerhaftes Teil leicht identifizieren können. Dies hilft beim Austausch, was die Fahrt verbessert.

Die Reinigung des Motorrads kann entweder mit oder ohne Wasser erfolgen. Wenn Sie Wasser verwenden, ist es immer ratsam, klares Wasser und ein weiches Tuch zu verwenden. Man kann ein wenig mildes Reinigungsmittel verwenden, aber es muss darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Seife verwendet wird. Dieses Waschmittel muss vollständig in einem Eimer Wasser gelöst werden. Es wird absolut nicht empfohlen, Wasser mit Druck zu besprühen, da das Wasser dann in einige der empfindlichen elektrischen Teile gelangen und diese zerstören kann. Es ist besonders darauf zu achten, dass kein Wasser in den Luftfilterbereich sprüht.

Es ist ratsam, das Kettenschmiermittel bei Verwendung von Reinigungsmittel nicht aufzulösen, da es möglicherweise gewaschen wird. In diesem Fall muss das Schmiermittel vor dem Fahren erneut geschmiert werden. Ein Blick auf die Reifen und Räder kann auf übermäßigen Verschleiß hinweisen, der sofort ausgetauscht werden muss.

 

 

Scheinwerfer / Rücklichter

Wischen Sie die Scheinwerfer und Rücklichter jeden Tag mit einem sauberen Tuch ab
Dasselbe können Sie auch für Blinker und Bremslichter tun
Schalten Sie das Licht ein und überprüfen Sie das Strahlziel und die Lichthelligkeit
Wenn der Lichtstrahl falsch ausgerichtet ist, lassen Sie ihn sofort reparieren
Ersetzen Sie rissige Rücklichter und Blinker sofort
Horn

Überprüfen Sie, ob die Hupendrähte richtig angeschlossen sind
Wischen Sie es jeden Tag mit einem trockenen Tuch ab
Motoröl

Überprüfen Sie regelmäßig den Motorölstand
Motoröl nach den vorgeschriebenen Kilometern ersetzen
Luftfilter

Wenn der Luftfilter aus Papier besteht, tippen Sie einfach darauf, um den angesammelten Staub zu entfernen
Wenn der Luftfilter aus Schaumstoff besteht, sollten Sie ihn in Lösungsmittel waschen und trocknen, bevor Sie ihn wieder befestigen
Antriebskette

Das Spiel in der Antriebskette ändert sich von Fahrrad zu Fahrrad. Überprüfen Sie den Durchhang in Ihrem Fahrradhandbuch und stellen Sie sicher, dass der Füllstand jederzeit eingehalten wird
Stellen Sie die Antriebskette mit der Hinterachsmutter und der Schwinge ein
Überprüfen Sie die Radausrichtung, bevor Sie die Mutter festziehen
Stellen Sie sicher, dass die Kette ordnungsgemäß geschmiert ist, damit die Bewegung reibungslos verläuft
Kupplung

Überprüfen Sie das an die Kupplung angeschlossene Kabel auf lose Verbindungen
Stellen Sie es mit dem Gewindeeinsteller und der Kontermutter ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.