Wissen Sie, wie Sie Ihre Reifengröße bestimmen können?

In allem im Leben steckt gut und schlecht. Motorradfahren macht Spaß, kann aber auch sehr gefährlich sein. Die Freiheit und Belichtung bedeutet auch, dass Sie nicht den gleichen Schutz wie ein Autofahrer haben, da Sie nicht in einer „Metallbox“ eingeschlossen sind. Ein Unfall auf einem Motorrad führt häufig zu schweren Verletzungen oder sogar zum Tod. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, einen Schutzhelm zu tragen, der der britischen Norm BS 6658: 1985 entspricht und in Großbritannien die „BSI Kitemark“ trägt. Der erste Zweck besteht darin, den Kopf des Fahrers vor Stößen zu schützen, wodurch das Risiko von Kopfverletzungen oder Todesfällen verringert wird. Trotzdem gibt es in Großbritannien und den USA kein Gesetz zum Tragen von Schutzkleidung, im Gegensatz zu anderen Ländern, in denen die Art der Jacken, Handschuhe, Hosen und Stiefel festgelegt ist, die getragen werden sollen. Solche spezifizierten Kleidungsstücke haben zusätzliche Polsterung für die Wirbelsäule und die Schultern.

Es ist üblich, Leute auf einem Motorrad zu sehen, die nur Shorts und ein T-Shirt tragen. Falls der Fahrer herunterfallen sollte, hätte er offensichtlich keinen Schutz und würde eindeutig Verletzungen an Knochen und Haut erleiden. Aus diesem Grund wird empfohlen, die richtige Spezialkleidung zu tragen, um sicherzustellen, dass Ihr Fahrzeug ordnungsgemäß funktioniert. Solche Vorsichtsmaßnahmen könnten Ihr Leben retten oder zumindest Ihre Verletzungen verringern.

 

 

Der alternative Weg
Wenn Sie eher ein Veteran sind und wahrscheinlich Ihre alten Fahrradreifen ersetzen, gibt es eine alternative Möglichkeit, die Größe zu bestimmen, ohne sich auf Ihren örtlichen Fahrradhändler zu verlassen. Die folgenden Schritte können Sie dabei unterstützen, die Größe der Reifen Ihres Fahrrads genau zu bestimmen, insbesondere der alten, abgenutzten Reifen, bei denen Sie den dreistelligen Code, der die Reifengröße zusammenfasst, nicht lesen können.
1. Messen Sie den maximalen horizontalen Abstand über den Reifenquerschnitt. In Millimetern kalibriert ist dies die Querschnittsbreite und die erste Zahl im Größencode des Reifens.
2. Den maximalen vertikalen Abstand des Reifenquerschnitts messen. Mit dieser Zahl berechnen Sie die zweite Zahl im Reifengrößencode.
3. Teilen Sie den maximalen vertikalen Abstand des Querschnitts durch den horizontalen maximalen Abstand, der zur zweiten Zahl im Code führt.
4. Bestimmen Sie abschließend die dritte Zahl im Code, indem Sie den in Zoll kalibrierten Felgendurchmesser messen.

Die damit verbundenen Risiken
Wenn Sie versuchen, Ihren vorderen oder hinteren Fahrradreifen ohne Berücksichtigung des Fahrverhaltens Ihres Fahrrads zu wechseln, bestehen Risiken.

Reifenbreite und -durchmesser erhöhen

Mit einer Ähnlichkeit mit Autoreifen sind Motorradreifen so konstruiert, dass sie eine bestimmte Größe haben, die die gewünschte Leistung bietet. Reifen für Hochleistungsmotorräder sind groß, damit das Fahrrad beschleunigen und schnell um Kurven fahren kann. Sportmotorräder werden häufig mit Reifen beschmutzt, die mit Merkmalen wie großem Durchmesser und großer Breite für eine bessere Streckenleistung ausgelegt sind.

Eine Änderung der Reifenbreite führt zu mehr „Gummi“ (eine Vergrößerung der Reifenoberfläche) auf der Straße und einer Erhöhung der Haftung, wodurch der Reifen einen besseren Grip hat. Eine größere Breite verändert auch die Fähigkeit Ihres Fahrrads, schneller anzuhalten und Kurven zu fahren.

Trotz der verbesserten Leistung benötigen Reifen mit großem und großem Durchmesser stärkere Stoßdämpfer, um holprige Effekte auf der Straße zu bewältigen. Dies ist auf eine Gewichtszunahme des Reifens und seines Rades zurückzuführen, die stärkere Stöße benötigt, die den stärkeren „Sprung“ kontrollieren, der auftreten wird.

Einige Tipps zur Motorradsicherheit

Es gibt nichts Schöneres, als die Welt mit hoher Geschwindigkeit zu erleben. Wenn Sie dieser Sensation die Freiheit hinzufügen, schnell auf zwei Rädern zu fahren, erhalten Sie einen der Hauptgründe, warum sich Menschen mit einem Motorrad vorwärts wagen. Wenn Sie das Fahren lernen möchten oder auf einer Tour auf offener Straße unterwegs sein oder einfach nur in diese Option investieren möchten, sollten Sie auf jeden Fall auch an die Sicherheit denken. Es ist vielleicht kein beliebtes Thema, aber es ist definitiv etwas, das es wert ist, erwähnt zu werden, besonders in diesen modernen Zeiten. Im Folgenden finden Sie einige Sicherheitstipps für Motorräder, die Sie unbedingt berücksichtigen sollten, wenn Sie die breite Straße auf nur wenigen Rädern genießen möchten.

Tragen Sie einen Helm – Das vielleicht überzeugendste, was Sie beim Fahren tun können, selbst wenn Sie sich in einem Zustand befinden, in dem es kein Gesetz gibt, ist das Tragen eines Helms. Der Schutz Ihres Kopfes vor Verletzungen ist das Wichtigste, was Sie in diesen modernen Zeiten unbedingt tun müssen. Fahren Sie nicht ohne, auch wenn Sie sich als Experte fühlen und Erfahrung im Reiten haben. Dies ist in jeder Hinsicht nachteilig, wenn Sie abstürzen, insbesondere wenn Sie Ihren Kopf treffen. Stellen Sie sich Ihren Schädel wie eine Wassermelone vor und Sie werden einen sehr wichtigen Grund sehen, warum es das erste sein sollte, an das Sie beim Reiten denken.

Handschuhe – Das Fahren eines Motorrads jeglicher Art wird auf lange Sicht mit einigen Problemen verbunden sein. Egal, ob Ihre Hand schwitzt oder die Sonne auf sie scheint, Sie werden feststellen, dass Sie Handschuhe tragen müssen, um bei dieser Art von Fahrt den größtmöglichen Komfort zu erzielen. Der Hauptzweck besteht darin, die Griffe etwas fester zu halten und ein wenig Schutz zu bieten, falls Sie aus irgendeinem Grund die Hände nach unten legen müssen. Möglicherweise finden Sie einige gepolsterte Optionen, die Ihnen bei einem Unfall ein gewisses Maß an Schutz bieten.

 

 

Tragen Sie immer einen Helm – Dies mag ein Sicherheitstipp sein, der jedoch immer wieder wiederholt werden muss. Tragen Sie immer einen Helm und schützen Sie Ihre Fähigkeiten, egal was passiert. Egal, ob Sie von einem Fahrrad fallen oder jemand Sie schlägt, Ihr Kopf kann leicht ernsthaft beschädigt werden. Wenn etwas mit Ihrem Schädel schief geht, können Sie leicht sterben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ihn schützen. Das Hinzufügen einer Brille oder Schutzbrille für lange Fahrten ist ebenfalls von Vorteil, da Sie mit voller Geschwindigkeit auf Insekten, Staub und Schmutz treffen. Dies kann irritierend sein und Blindheit verursachen. Sicheres Fahren ist der beste Weg, besonders auf zwei Rädern.

Machen Sie häufige Pausen auf langen Fahrten – Wenn Sie eine große Strecke zurücklegen, stellen Sie sicher, dass Sie zwischen den einzelnen Kilometern ausreichende Pausen haben. Ihre Hände, Füße und Augen werden viel müder als hinter dem Steuer eines Autos. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie viel in der Stadt fahren. Erlauben Sie sich nicht, Hunderte von Kilometern zurückzulegen, ohne eine Pause für Ihre Hände, Gelenke und Muskeln einzulegen.

Die oben genannten Tipps zum Motorradfahren sind nur einige einfache Dinge, die zu beachten sind. Stellen Sie immer sicher, dass Sie sich Zeit nehmen, um mehr über das Fahrrad zu erfahren, das Sie fahren, und versuchen Sie nicht, den Lernprozess zu beschleunigen, indem Sie etwas außerhalb Ihrer Komfortzone tun. Kennen Sie Ihre Grenzen und Ihr Können und Sie werden in kürzester Zeit ein erfahrener Fahrer sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie immer auf Sicherheit achten, da Sie auf jeden Fall sicherstellen möchten, dass Sie und ein Fahrer immer geschützt sind, auch wenn Sie sich in einem Zustand befinden, in dem die Regeln etwas lockerer sind.

So bereiten Sie sich auf eine lange Motorradreise vor

Eine lange Motorradreise hat mehrere Elemente, die berücksichtigt werden sollten, um Ihnen eine sichere und angenehme Erfahrung zu ermöglichen.

Vorherige Planung verhindert ziemlich schlechte Leistung

Die meisten von uns haben dieses alte Sprichwort mehr als einmal gehört, aber es muss immer noch wiederholt werden. Indem Sie sich Zeit nehmen, um zu planen; Nicht nur die Route, die Sie nehmen werden, sondern auch die Reise, die Sie nehmen werden, erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine angenehme, unvergessliche Erfahrung. Lass uns anfangen.

Ein Datum festlegen
Klingt albern, um das Offensichtliche zu sagen, aber das Setzen eines Datums setzt viele wichtige Elemente Ihrer Reise in Gang.
Wenn Sie ein Datum festlegen, können Sie und Ihre Reitbegleiter sich auf etwas Greifbares freuen. Einige Experten sind der Meinung, dass die Freude an und die Planung Ihrer Reise ein sehr wichtiger Teil einer positiven Erfahrung ist.
Haben Sie ein Reisedatum, erstellt auch Zeitfenster, in denen Sie ein viel klareres Bild der Wettervorhersagen entlang der Reiseroute erhalten können. Nehmen Sie sich Zeit, um historische Wettermuster in der allgemeinen Region Ihrer Reise zu betrachten und entsprechend zu planen.
Verbringen Sie in diesem Zeitfenster Zeit damit, nach Ereignissen entlang Ihrer Reiseroute zu suchen. Mit einer kleinen Änderung der Reisedaten können Sie manchmal erleben, was ein einmaliges Ereignis sein kann, indem Sie sich Zeit nehmen, um zu untersuchen, was lokal entlang Ihrer Route passiert.

Standby: Standby-Generatoren werden bei Stromausfällen verwendet, um Elektrogeräte wie Wechselstrom, Kühlschränke, Computer und Küchengeräte anzutreiben. Sie dienen auch industriellen Bedürfnissen. Sie können automatisch oder manuell sein, da sie sich automatisch einschalten, wenn der Strom ausfällt oder eingeschaltet werden muss.

Standby-Generatoren sind ziemlich groß. Sie verwenden Kraftstoff wie Erdgas oder Propan. Die Kosten variieren mit der Leistung, sind jedoch teurer als kleinere Sorten. Erwarten Sie zwischen 5.000 und 15.000 US-Dollar.

 

 

Tragbare Generatoren: Kleine, aber effiziente tragbare Generatoren sind ideal für den Heimgebrauch. Je nach Kraftstoffversorgung und Leistung können sie Kühlschränke, Fernseher, Computer usw. mit Strom versorgen. Wenn Standby-Varianten zwischen 7.000 und 30.000 Watt Leistung erzeugen, liefert die tragbare Variante etwa 3.200 bis 10.000 Watt. Pull Starts oder Key Starts können gekauft werden.

Tragbare Generatoren können trotz ihrer geringen Größe über große Kraftstofftanks verfügen, um sie bis zu 10 Stunden lang mit Strom zu versorgen. Die Kosten variieren zwischen 500 und über 1.000 US-Dollar.

Wohnmobilgeneratoren: Freizeitfahrzeuge haben keine Stromleitungen, weil sie mobil sind. RV-Generatoren sind die einzige Möglichkeit, Steckdosen und Geräte mit Strom zu versorgen. Sie sind klein, leise und recht leistungsstark und können Spitzenlasten gut bewältigen. Insbesondere bei zahlreichen Elektrogeräten an Bord sind mehrere Kraftstofftanks erforderlich. Und genau wie andere Generatoren produzieren einige eine höhere Leistung.

Fahrzeuggeneratoren: Ähnlich wie RV-Generatoren, jedoch für unterschiedliche Zwecke verwendet, wird der Fahrzeuggenerator verwendet. Es ist viel größer und leistungsfähiger und wird hauptsächlich im Bergbau und im Bauwesen eingesetzt. Die Maschinen sind in der Regel auf Anhängern montiert, um sie schnell an Einsatzorte zu versenden.

Windgeneratoren: Windgeneratoren für Haushalt, Gewerbe und Industrie erzeugen saubere Energie. Sie sind im Vergleich zu anderen Generatortypen noch relativ neu, gewinnen aber langsam an Boden. Batterien speichern überschüssige Energie, um sie bei Bedarf zu verwenden.

Standardfahrräder werden auch als nackte Fahrräder bezeichnet, da sie keine Verkleidungen (solche mit kleinen Installationen), Windschutzscheiben und andere Verzierungen haben, die für das Angebot der Fahrräder nicht als notwendig erachtet werden.

Wenn Geschwindigkeit und Touring nicht Ihr Ding sind, sondern vor allem praktische Regeln, wählen Sie ein Standardrad.

Roller
Manchmal in eine eigene Klasse eingestuft, werden Roller von vielen Ländern dennoch als Motorräder bezeichnet, da es sich im Wesentlichen um Zweiräder handelt, die mit einem Motor betrieben werden.

Diese kostengünstigen, sparsamen Maschinen erfreuen sich vor allem in Europa und Südasien großer Beliebtheit und eignen sich perfekt für das tägliche Fahren auf Stadtstraßen. Obwohl sie weitaus weniger leistungsstark sind als andere Motorräder, sind sie aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit, hervorragenden Laufleistung und des eingebauten Stauraums sowohl für Studenten als auch für Bürogänger ideal.

Dinge zu tun, wenn Sie mit einer Gruppe Motorrad fahren

Wie der Titel dieses Artikels andeutet, werden wir im Folgenden einige Richtlinien für das Motorradfahren diskutieren, die von jedem befolgt werden sollten, der mit einer Gruppe fährt. Das einzige, woran sich jeder Motorradfahrer beim Radfahren in einer Gruppe erinnern sollte, ist, dass die Straße niemals der perfekte Ort ist, um Kontakte zu knüpfen. Versuchen Sie daher beim Fahren mit anderen Personen nicht, Witze zu teilen oder irrelevante Informationen an Mitreisende weiterzugeben. Stattdessen sollte Ihr Fokus darauf liegen, die Fahrt so sicher wie möglich zu gestalten und sicherzustellen, dass Sie und die anderen Fahrer in Ihrer Gruppe keine Probleme für andere Fahrzeuge auf der Straße verursachen. Lesen Sie weiter, um weitere hilfreiche Tipps zum Radfahren zu erhalten.

Die folgenden Tipps können Ihnen helfen, beim Radfahren sicher zu bleiben.

Überprüfen Sie den Wetterbericht.
Es ist gefährlicher, bei Regen und Nebel zu fahren, wenn Sie nicht gut sehen können. Wenn Sie irgendwohin müssen, lesen Sie vor dem Radfahren den Wetterbericht. Versuche einen Sturm zu planen.

Halten Sie Ihr Fahrrad im Winter.
Das Gefährlichste für Radfahrer ist Eis. Wenn der Winter kommt und Sie in einem Gebiet mit viel Eis und Schnee leben, sollten Sie es wegwerfen. Versuchen Sie nicht, es zu erzwingen und spät in der Saison zu sein.

 

 

Angenommen, ein anderer Fahrer macht einen Fehler.
Je mehr Reaktionszeit Sie haben, desto einfacher können Sie potenzielle Probleme vermeiden, z. B.: B. Ein Fahrer betritt Ihre Fahrspur oder eine rote Ampel. Gehen Sie immer davon aus, dass sie Fehler machen, damit Sie sie sehen können, bevor Sie in Gefahr sind.

Angenommen, Sie sehen den Treiber nicht.
Nehmen Sie ebenfalls an, dass einige Fahrer Sie nicht sehen. Dies ist die Hauptursache für Motorradunfälle. Autofahrer sind es so gewohnt, nach großen SUVs zu suchen, dass sie nicht einmal auf Motorräder achten und direkt in sie hinein springen. Angenommen, sie werden dich nicht sehen und sich von ihrem blinden Fleck entfernen.

Wissen, wann Sie vom Fahrrad steigen müssen.
Sie wären überrascht, wie viele Leute ihre Fahrräder geparkt, an ihre Seite gestellt, den Bürgersteig hinuntergerutscht und mit kaum einem Kratzer weggegangen sind. Ihre Lederausrüstung sollte Sie vor dem Bürgersteig schützen, jedoch nicht vor Unfällen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass das Fahrrad selbst beschädigt wird, und haben Sie keine Angst, das Fahrrad bei Bedarf abzusenken.

Damenmotorräder und ihre Eigenschaften

Dieser Artikel richtet sich an alle Mädchen, die ein Motorrad kaufen möchten. Fahrräder für Mädchen haben einige Besonderheiten. Hier haben wir diese Funktionen ausführlich besprochen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Die Sitzhöhe von Fahrrädern für Mädchen unterscheidet sich normalerweise von der von Fahrrädern für Männer. Es wurde festgestellt, dass die Sitzhöhe von Motorrädern für Mädchen normalerweise zwischen 800 mm und 850 mm variiert. Kreuzer haben Sitze, die etwas niedrig sind; Die Sitze dieser Fahrzeuge sind jedoch meist viel breiter. Wenn Sie ein Mädchen sind, das es liebt, abenteuerliche Motorräder zu fahren, erhalten Sie Fahrzeuge mit einer höheren Federung, die unebene und raue Oberflächen leicht aufsaugen können. Fragen Sie sich, wie die Höhe eines Motorradsitzes gemessen werden kann? Es ist einfach; Stellen Sie Ihr Fahrrad aufrecht und nehmen Sie ein Maßband, um den Abstand zwischen dem Boden und dem tiefsten Punkt des Sattels zu messen.

Die gängigen Farben, in denen diese beiden Räder erhältlich sind, sind: Pink, Rot, Gelb, Hellgrün, Orange und Lila. Für Frauen, die diese Mädchenfarben nicht lieben, gibt es jedoch Fahrräder in grauer, schwarzer oder weißer Farbe.

Damenräder haben normalerweise ein stilvolleres Äußeres als die für Männer entwickelten Motorräder. Die meisten für Frauen entwickelten Motorradmodelle verfügen über attraktive Körpergrafiken und äußerst elegante Messkonsolen. Darüber hinaus sind die meisten dieser Fahrradmodelle mit einem in Wagenfarbe gehaltenen Rückgriff und einem Rückspiegel ausgestattet. Der Stilquotient von Mädchenfahrrädern wird weiter erhöht, indem Komponenten wie atemberaubende Multi-Reflektor-Scheinwerfer und Rücklichter eingebaut werden.

Die Hersteller geben sich immer große Mühe, um sicherzustellen, dass jedes Motorrad, das sie für Frauen herstellen, stressfreies Fahren ermöglicht. Aus diesem Grund haben diese Fahrzeuge immer breitere Sitze und zusätzliche Beinfreiheit. Darüber hinaus werden Batterien mit minimalem Wartungsaufwand und robusten, pannensicheren Schläuchen geliefert. Merkmale wie getriebeloses Getriebe, kleiner Wenderadius und sanfte Federungssysteme sind weitere Faktoren, die die 100-cm3-Motorräder zu perfekten Fahrzeugen für Fahrerinnen machen.

Die besten auf dem Markt erhältlichen 100-cm3-Motorräder haben derzeit eine Garantie von mindestens 5 Jahren. Wenn Ihr Fahrrad jedoch vor Ablauf der Garantiezeit eine Strecke von 50.000 Kilometern zurücklegt, können Sie die Garantie nicht in Anspruch nehmen. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Motorrad von Technikern des Herstellers überprüfen zu lassen, bevor es (das Fahrrad) 50.000 Kilometer zurücklegt.

Eine weitere Komponente, die in fast jedem Motorrad für Mädchen enthalten ist, ist eine Box unter dem Sitz. Die Größe der Box kann jedoch von Motorradmodell zu Motorradmodell variieren. Sie finden auch Damenmotorräder, die mit Teilen wie Gepäckhaken, Gepäckträgern usw. ausgestattet sind. Kurz gesagt, die produzierenden Unternehmen tun alles, um sicherzustellen, dass Fahrerinnen genügend Platz haben, um ihre Sachen auf einem Motorrad zu tragen.

Dreiviertel-Shell-Motorradhelme: Das grundlegende Design dieser Kopfbedeckung ähnelt dem der Integralhelme. Der einzige bemerkenswerte Unterschied zwischen den beiden Typen besteht darin, dass die dreiviertel Schalenkopfstücke im Gegensatz zu den vollflächigen nicht den verlängerten Teil besitzen, der das Kinn des Benutzers bedeckt. Stattdessen sind sie mit Kinnriemen ausgestattet. Das nächstbeste Merkmal dieses Motorradzubehörs ist das Visier. Das Visier dieses Helmtyps deckt den Bereich zwischen Stirn und Augen der Benutzerin ab und bietet so erfolgreich einen gewissen Schutz für Augen und Haut. Viele Frauen lieben es, diese Kopfbedeckung zu tragen, da sie die kühlende Wirkung des Windes während des Fahrens erleben können. Das Material für die Herstellung von Dreiviertelschalen ist Glasfaser. Die Preise für diese Stücke variieren normalerweise in Abhängigkeit von der Qualität der Glasfaser, aus der sie hergestellt werden.

Halbschalen-Motorradhelme: Diese Teile bieten Ihnen viel weniger Schutz als die oben beschriebenen Typen. Sie sehen eher aus wie Mützen als wie Schutzausrüstung. Eine Halbschalen-Motorradkopfbedeckung bedeckt den Kopf der Benutzerin, nicht jedoch Stirn und Augen. Wie das Dreiviertel-Modell verfügt auch diese Kopfbedeckung über einen Kinnriemen. Sie erhalten Halbschalenhelme aus verschiedenen Materialien, zum Beispiel Glasfaser, Stahl, Chrom und Kohlefaser. Trotz des Mangels an vollständigem Schutz erfreut sich dieser Kopfbedeckungstyp bei Frauen großer Beliebtheit. Dies liegt daran, dass diese Helme sie nicht daran hindern, voll geschminkt zu sein.

Tipps für sicheres Motorradfahren

Motorräder werden in der heutigen Gesellschaft immer häufiger, da viele Fahrer allmählich erkennen, wie viel Geld sie aufgrund der hohen Kraftstoffeffizienz sparen können. Männer und Frauen jeden gesetzlichen Fahralters erkennen diese Vorteile und nutzen sie voll aus.

Das Fahren eines Motorrads zu Transportzwecken hat viele Vorteile gegenüber dem Fahren eines Fahrzeugs. Einer der offensichtlichsten, aber weniger bekannten Vorteile des Motorradfahrens gegenüber einem Fahrzeug ist die Einsparung von Benzin. Motorräder sind für viele Menschen auch ein Hobby, weil sie zu einer Leidenschaft werden, wenn man merkt, wie frei es ist, daran teilzunehmen.

Die Hobby-Seite des Motorradfahrens ist sehr attraktiv für diejenigen, die die Möglichkeit haben, Fahrrad zu fahren oder auf dem Rücksitz des Fahrrads zu sitzen. Jede Position bietet dem Fahrer das Abenteuer, auf jeder Fahrt viel Spaß zu haben.

Die Art des Motorradhelms, den Sie tragen, kann einen Temperaturunterschied verursachen. Ein halber Helm oder ein offener Helm lässt Luft direkt in Ihr Gesicht strömen. Zu diesem Helm muss natürlich der richtige Augenschutz getragen werden. Je mehr Schutz ein Helm bietet, desto mehr Schutz bietet er. Ein Integralhelm, der Gesicht und Kinn bedeckt, bietet mehr Schutz als ein offener oder halber Helm. Ein guter Kompromiss ist ein hochklappbarer oder modularer Stil. Mit einem modularen Helm können Sie die Vorderseite Ihres Helms zusammenklappen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, kühle Luft zu atmen, während Sie an einer Ampel anhalten oder langsamer fahren.

 

 

Die Farbe kann einen großen Unterschied machen. Studien haben gezeigt, dass weiße Helme bis zu 15 Grad kühler sein können als schwarze Helme. Es ist einfache Wissenschaft. Dunkle Farben absorbieren die Wärme der Sonne. Drei ist nicht anders, wenn es um Ihren Motorradhelm geht. Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigte, dass ein weißer Helm 15 Grad kühler war als ein schwarzer Helm, wenn er still in der Sonne saß. Bei 40 Meilen pro Stunde ist ein weißer Helm immer noch 10 Grad kühler als ein schwarzer Helm. Laut CDC ist ein hellerer Helm auch besser sichtbar und verringert das Risiko, von einem anderen Fahrer getroffen zu werden, um bis zu 25 Prozent.

Ein Helmbelüftungssystem kann einen großen Unterschied machen. Die Belüftung des Helms hat sich in den letzten zehn Jahren erheblich verbessert. Die Zeiten, in denen zwei winzige Löcher in der Stirn für Lüftungsschlitze vorhanden waren, sind vorbei und vorbei. Die modernen Helme von heute sind mit einem ausgeklügelten Belüftungssystem erhältlich, das die Luft in den Helm hinein und aus ihm heraus leitet. Helme der alten Schule sind auf Druckluft angewiesen, die in den kleinen Stirnspalt eingeführt wird. Die aktuelle Technologie ermöglicht es dem Helm, kühle Luft zu atmen und heiße Luft einzuatmen. Die Venturi Venturi sind so konstruiert, dass die hinteren Lüftungsschlitze kühle Luft aus den vorderen Lüftungsschlitzen ziehen. Wenn Ihr Kopf Wärme erzeugt, sind die hinteren und seitlichen Belüftungsöffnungen so ausgelegt, dass heiße Luft abgeführt wird. Nicht alle neuen Helme haben diese Belüftungsfunktion. In den meisten Fällen werden Sie feststellen, dass Helme von höherer Qualität, die sich besonders viel Mühe geben, um ihre Helme zu bauen und zu testen, eine bessere Belüftung bieten.

Mehrere Helmhersteller verwenden derzeit ein Feuchtigkeitsmittel für ihre Helmbeschichtung. Diese Zutaten werden oft unterschiedlich benannt, dienen aber grundsätzlich dem gleichen Zweck. Sein Zweck ist es, Feuchtigkeit aufzunehmen und gleichzeitig ein kühles und trockenes Fahrerlebnis zu gewährleisten. Einige dieser Linersysteme haben antibakterielle Eigenschaften und tragen dazu bei, dass der Helmliner geruchsfrei bleibt.

Helme: Ich habe dreimal Helme gekauft. Alle meine Helme wurden bei einem Unfall ersetzt, weil sie nach einem Unfall unbrauchbar wurden und ersetzt werden mussten. Die Helmstruktur ist nur für Unfälle ausgelegt. Danach muss es aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden. Und der Kauf des richtigen Helms ist die schwierigste Aufgabe im Vergleich zum Kauf anderer Fahrradausrüstung.

Jacken: Die zweite wichtige Sache, die Sie nach einem Helm kaufen müssen, ist eine Jacke. Denken Sie beim Kauf einer Motorradjacke daran, dass die Jacke an den richtigen Stellen geschützt und aus dickem Leder bestehen sollte.

Stiefel: Motorradstiefel sind auf dem Markt, da sie Traktion, Komfort, Funktion und Schutz beim Fahren bieten. Also kauf es. Denken Sie daran, Rennstrecken und Straßenstiefel unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht geringfügig. Kaufen Sie also mit Bedacht nach Ihren Bedürfnissen.

So malen Sie Ihr Motorrad individuell

Die individuelle Lackierung von Motorrädern verleiht Ihrem Fahrrad Persönlichkeit. Einige Leute würden es gerne alleine machen und andere würden es gerne zu einem Fachmann bringen. Es braucht Zeit Ausrüstung und viele verschiedene Produkte und Materialien. Sie benötigen einen Luftkompressor mit Spritzpistolen und möglicherweise eine Airbrush, einen DA-Schleifer und einen Puffer. Sie brauchen auch einen Arbeitsplatz. Sie sollten genügend Bewegungsfreiheit haben. Sie sollten viel Licht und Ventilatoren haben, um die Farbdämpfe und das Übersprühen zu entfernen.

Sportster.

Diese Modelle werden seit 1957 hergestellt und sind bekannt für ihre Kraft und das Fehlen überflüssiger Eigenschaften. Es ist ein amerikanischer Klassiker, der viele Werte der Harley Davidson Company symbolisiert und darstellt. Mit dem kleineren Panzer sind wahrscheinlich detaillierte Wandbilder heraus. Designs, Streifen und einfache Wandbilder sind großartig.

Dyna.

Kundenspezifischer Stil mit roher Anziehungskraft und großer Zwillingsleistung macht nur einen Teil der Anziehungskraft dieser meistverkauften Motorradproduktlinie aus. Diese klassischen Maschinen mit Chopper-Optik sind optisch attraktiv und Sie können sie individuell anpassen. Alle Arten von benutzerdefinierten Malerei sind in Ordnung.

Softail

Mit mehr als 25 Jahren in der Produktion nimmt dieses Modell das Beste der vierziger Jahre bis heute. Mit seinem sauberen Aussehen eignet es sich gut für Touren. Harley Davidson hält es für besser geeignet, ein aggressives Stadttier mit der Fähigkeit zu sein, eine größere Route zu nehmen. Alle Arten von benutzerdefinierten Gemälden sind großartig.

 

 

V-Rod

Dieses prächtige, raffinierte und geschmeidige Paket ist einer der besten verfügbaren Kreuzer. Es hat die große Kraft mit sehr wenig Vibration. Mit seinem flüssigkeitsgekühlten und großvolumigen V-Twin-Motor ist er bereit, sich den schwierigsten Herausforderungen zu stellen und überall den Kopf zu drehen. Streifen oder zweifarbig sind am besten für dieses Fahrrad.

Touring

Harley-Davidson und die Autobahn sind zwei perfekte Begleiter. Dies zeigt diese leistungsstarke Produktlinie. Mit klassischer Boot-Fähigkeit und der Fähigkeit, alles zu tragen, was Sie unterwegs benötigen, ist diese klassische Linie eine der besten ihrer Art weltweit. Auch hier ist alles in Ordnung.

CVO

Dieses umwerfende Modell verfügt über viel Chrom und modernste Technologie in seinem klassischen Look. Das Team ist stolz auf die vielen Details dieser Motorradlinie. Kein Wunder, dass es viele technologische Annehmlichkeiten bietet und bei anspruchsvollen Kunden noch sehr lange beliebt sein wird. Die meisten benutzerdefinierten Gemälde sind in Ordnung, mit Ausnahme detaillierter Wandbilder für dieses.

Trike

Die offene Straße ist die natürliche Heimat dieses Tieres. Dieses Premium-Modell holt das Beste aus den legendärsten Motorrädern heraus und erweitert sie mit der besten modernen Technologie und Leistung. Luxus wird geschmackvoll mit klassischen Details kombiniert, um ein einzigartiges Erlebnis zu bieten, das nur Harley Davidson bieten kann. Mit diesem ist alles in Ordnung.

Wandbilder sind nicht mehr so ​​beliebt wie früher, aber manche Leute finden sie immer noch ansprechend und haben möglicherweise einen Grund für sie oder eine Bedeutung. Zwei Töne sind sehr beliebt. Sie haben normalerweise einen Nadelstreifen, der die Farben trennt. Manchmal trennen sogar zwei oder drei Nadelstreifen die beiden Farben. Nadelstreifen allein in Ovalen auf beiden Seiten des Tanks sind beliebt. Sie können mit mehreren Streifen und mehreren Farben ausgeführt werden. Nadelstreifen Flammen können zusammen mit den Ovalen oder ganz alleine gemacht werden. Alte Flammen in Rot und Gelb können normalerweise mit einem Umriss ausgeführt werden. Echtes Feuer oder echtes Feuer wird mit vielen Schichten aufgebaut. Sie setzen eine helle Farbflamme auf und legen dann Süßigkeiten darauf, die eine dunklere Farbe ähnlich der Hintergrundfarbe haben. Dann wiederholen Sie das noch mehrmals. Flammen können mit vielen verschiedenen Farben ausgeführt werden, normalerweise passend zum Hintergrund, aber nicht immer.

Das Malen von Flammen in Pearl ist sehr schön. Was ich Geisterflammen nenne, ist das Malen einer festen Flamme, die nur einen sehr geringen Farbunterschied zur Hintergrundfarbe aufweist. Es gibt Trickfarben. Chamäleon zeigt verschiedene Farben in verschiedenen Winkeln. Bonbonfarben, die über eine Grundfarbe gelegt werden, und Sie können wie ein Bonbonapfel durch die Bonbons sehen.

Es gibt Perlen, Metallflocken und andere Sonderfarben. Wie Sie sehen, kann die individuelle Lackierung von Motorrädern auf unendlich viele Arten erfolgen. Jeder hat verschiedene Arten von benutzerdefinierten Lackierungen gesehen und hat unterschiedliche Vorlieben für die Art und Weise, wie er Dinge tun würde.

So warten Sie Ihr Motorrad ganz einfach

Wartung ist das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihre Sicherheit und die Langlebigkeit Ihres Motorrads zu gewährleisten. Motorradfahren macht Spaß und ist aufregend, aber auch sehr gefährlich, wenn es außerhalb der Richtlinien praktiziert wird. Halten Sie Ihr Handbuch und einen Werkzeugkasten bei der Inspektion Ihres Fahrrads in der Nähe. Wissen Sie, was Sie täglich wöchentlich monatlich und jährlich überprüfen müssen, und machen Sie es zur Routine.

Stellen Sie bei jedem Fahrradfahren sicher, dass Sie die Ketten vor dem Fahren auf ungewöhnliche Bewegungen überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie richtig schmieren. Überprüfen Sie Ihre Reifen und ob der Reifendruck für beide Reifen richtig und ausgeglichen ist. Fügen Sie gegebenenfalls den Druck hinzu, um Ausblasen zu vermeiden. Die meisten Blowouts resultieren nicht aus Kratzern auf den Laufflächen, sondern aus einem niedrigen Reifendruck. Überprüfen Sie vor der Fahrt auch den Öl- und Kühlmittelstand. Überprüfen Sie auch die Bremskabel und stellen Sie sicher, dass die Beläge die richtige Dicke haben. Die Gegenstände, die vor dem Fahren jedes Mal überprüft werden müssen, scheinen viele zu sein, aber sobald Sie es sich zur Gewohnheit gemacht haben, wird es einfach eine fünfminütige schnelle und einfache Überprüfung sein.

 

 

Brechen Sie Ihren Motor richtig ein

Die kritischsten Meilen auf Ihrem Pferd sind die ersten paar hundert. Wenn Sie Ihr Fahrrad in diesen frühen Phasen falsch handhaben oder missbrauchen, werden Sie es später bereuen. Jedes Fahrrad verfügt über eigene Verfahren zum Motorbruch. Einige sind möglicherweise mehrdeutig wie „Take it easy“, während andere mit komplexen Richtungen, die Drehzahlgrenzen und dergleichen beinhalten, spezifischer sind. Entspannen Sie sich trotzdem und lassen Sie den Wind sprechen.

Wechsle das Öl

Das ist ein Kinderspiel, oder? Falsch. So viele Fahrer sind so beschäftigt, in den endlosen Himmel zu starren, dass sie vergessen, regelmäßig ihr Öl zu wechseln. Spezifische Anweisungen dazu und Planungsintervalle finden Sie im Handbuch Ihres Schlittens.

Air Em ‚Up

Wenn Sie den richtigen Reifendruck einhalten, können Sie das Fahrwerk Ihres Fahrrads schonen. Es hilft Ihnen auch, Geld an der Pumpe zu sparen. Wer will das nicht? Der wichtigste Grund, warum Sie den richtigen Reifendruck aufrechterhalten müssen, ist jedoch, dass das Fahren auf weichen Reifen geradezu gefährlich ist. Weiche Reifen bedeuten weniger Traktion und weniger Traktion kann zu einem Unfall führen. Seien Sie sicher und halten Sie diese Reifen überprüft!

Fetten Sie Ihre Lager

Einige Fahrer denken, dass nur Motocross-Motorräder fettige Lager benötigen. Das ist nicht wahr! Während die abgedichteten Lager relativ wartungsfrei sind, müssen freiliegende Bereiche wie Aufhängungsverbindungen regelmäßig gepflegt werden. Halten Sie sie fettig, und Ihre Fahrt bleibt schäbig.

In Bezug auf die Lebensdauer der Batterie sollte die erforderliche Wartung nicht ignoriert werden. Von Zeit zu Zeit sollten die Klemmen reichlich geschmiert werden. Um sicherzustellen, dass sich kein Schmutz oder Schmutz ansammelt, sollte es auch von Zeit zu Zeit gereinigt werden.

Schließlich müssen Batterien möglicherweise über das Reinigen und Schmieren hinaus gewartet werden. Das Wasser im Inneren sorgt dafür, dass die Zellen reibungslos funktionieren. Stellen Sie sicher, dass nur destilliertes Wasser verwendet wird, um den Batteriestand gemäß der auf der Elektrolytanzeige angezeigten minimalen und maximalen Markierung aufzufüllen.

Falls verfügbar, kann ein Voltmeter verwendet werden, um den Betrieb der Batterie zu überprüfen und zu testen. Es ist nicht nur wichtig, eine zu haben, die immer in einwandfreiem Zustand ist, sondern auch sicherzustellen, dass sie ein langes und produktives Leben vor sich hat.

Weitere Informationen zu den Straßenpreisen in Ihrer Stadt finden Sie in allen Varianten, Funktionen, Fotos usw. zu Bikes in India – http://bikeportal.in/

Als erfahrener Autor über die Autoindustrie liest Alan gerne Artikel und Blogs aus der Automobilbranche online. Er schreibt unabhängig über die jüngsten Ereignisse in der Autoindustrie.

So wählen Sie die richtige Motorradart

Sie sind weit hinter Ihrer Kindheit und auf dem Weg ins Erwachsenenalter. Genau dann entsteht Ihr Interesse an Motorrädern und Fahrraddruck. Wenn Sie zu den 500.000 Menschen gehören, die nach einem neuen Motorrad suchen, aber noch relativ neu im Sport sind, können Sie sich von Experten beraten lassen, um leicht zu einer Schlussfolgerung zu gelangen, was genau Ihre Anforderungen sind.

Wenn Sie sich für einen Motorradtyp entscheiden, müssen Sie zunächst Ihre Verwendung für dieses Motorrad analysieren und verstehen. Es gibt viele Möglichkeiten, wenn Sie über die Art der Motorräder sprechen, je nachdem, was Sie mit dem Motorrad machen möchten. Ihre Möglichkeiten sind unterschiedlich, je nachdem, ob Sie das Fahrrad im Gelände oder auf der Straße fahren möchten.

Wenn Sie ein Motorrad suchen, das auf der Straße gefahren werden kann, sind Sie hier richtig. Im Folgenden wird das vollständige Bild von allem, was Sie wissen müssen, besprochen.

Auf der Straße werden Motorräder nach Stil und dann nach Motorgröße gruppiert. Auf Rennrädern können für Zwecke wie Touren, Sporttouren, Kreuzfahrten und Sport verwendet werden.

 

 

Motorräder, die für Tourenzwecke entwickelt wurden, werden unter Berücksichtigung dieser Absicht hergestellt. Diese Motorräder sind normalerweise sehr teuer und bieten einige Annehmlichkeiten, darunter beheizte Griffe, Navigationssysteme, CD-Wechsler, Gegensprechanlagen und große Gepäcktaschen. Die Motoren solcher Motorräder sind groß und diese Motorräder sind die schwersten. Wenn Sie ein ständiger Reisender sind, dann passt dieses Motorrad perfekt.

1. Bist du ein erfahrener Fahrer?

Motorradfahren macht zweifellos großen Spaß, aber wenn Sie nicht wissen, wie Sie damit umgehen sollen, kann es gefährlich sein. Daher wird empfohlen, dass Sie lernen, das Zweirad zu fahren, das Sie kaufen möchten. Am besten besuchen Sie eine Reitschule und nehmen an Kursen teil. Wenn Sie schon lange nicht mehr Fahrrad fahren, sollten Sie einen erfrischenden Kurs belegen.

2. Wie hoch ist Ihr Ausgabenlimit?

Sie müssen Ihr Ausgabenlimit kennen. Das Hypothekenlimit hängt von der Art des Motorrads ab, das Sie kaufen, und von Ihrem Einkommen oder Ihrer Fähigkeit, die geliehenen Mittel zurückzuzahlen. Wenn Sie ein neues Fahrrad kaufen, kostet es Sie zwischen 5.000 und 25.000 US-Dollar. Wenn Sie sich an einen zuverlässigen Motorradhändler wenden, besteht die Möglichkeit, dass dieser Ihnen einen Rabatt auf den Marktpreis bietet.

3. Benötigen Sie wirklich ein neues Fahrrad?

Ein gebrauchtes Motorrad ist für viele Fahrer eine bessere Option. Es ist im Vergleich zum neuen günstiger und verfügt über eine vernünftige Übergangsmaschine. Das Beste am Kauf eines gebrauchten Motorrads ist, dass Sie es nach Ihrem Geschmack und Design umbauen können. Die Gesamtkosten für den Kauf und die Änderung eines gebrauchten Produkts sind erheblich geringer.

4. Ist das richtige Fahrrad für dich?

Wenn Sie ein Motorrad kaufen, stellen Sie sicher, dass es perfekt für Ihren Körpertyp ist. Zum Beispiel sollte es nicht zu schwer oder zu groß für Sie sein, falls Sie schlank und kurz sind.

Wenn Sie noch nicht mit dem Motorradfahren vertraut sind, sollten Sie sich für ein gebrauchtes Motorrad entscheiden.

Grundkenntnisse über Motorräder

Das Motorrad ist eines der Fahrzeuge, die wir in unserem Leben benutzen. Wir können sagen, ein Motorrad ist die Kombination eines Motors mit einem Fahrrad. Wie wir wissen, kann ein Motorrad zwei oder drei Räder haben. Die Idee kam Edward Butler aus England, als er mit dem Zyklus seines Sohnes experimentierte. Der Zyklus seines Sohnes war Dreirad; Er fügte diesem Dreirad einen Motor hinzu und führte das Experiment durch. Das Experiment hat sich ausgezahlt und war ein Erfolg.

Jeder schätzte ihn und die Nachricht verbreitete sich überall wie ein Feuer. Nach dem Lesen der Nachrichten dachte ein Deutscher namens Gottlieb Daimler darüber nach und schuf seinen eigenen Motor, den er am Fahrrad befestigt hatte. Er beendete sein Experiment 1886 und baute sein eigenes Motorrad. 1901 wurde das erste Motorrad von Michael und Eugene Werner gebaut. Bis zum zwanzigsten Jahrhundert benutzte niemand das Wort „Motorrad“. Später wurde eine Reihe von Motorrädern hergestellt, die Zweiräder, Dreiräder, Sporträder, Mopeds, Motorroller usw. waren.

 

 

Sicher bleiben

– Bevor Sie sich für dieses zweirädrige Transportmittel entscheiden, sollte ein Fahrer einen Schulungskurs absolvieren, der Fähigkeiten und Sicherheit vermittelt. Am Ende des Kurses sollte der Student einen Test bestehen, um die Fähigkeiten zu zertifizieren.

– Beim Fahren ist es am besten, ständig auf Gefahren zu achten. Defensives Fahren ist eine wichtige Taktik. Versuchen Sie vorauszusehen, was andere Fahrer möglicherweise tun. Nehmen Sie neben der Wachsamkeit an, dass andere Fahrer Sie nicht sehen werden.

– Seien Sie an Kreuzungen äußerst vorsichtig. Kreuzungen stellen ernsthafte Gefahren dar und sind der Ort, an dem die meisten Unfälle bei Motorrädern auftreten.

– Sichtbar zu bleiben ist eines der wichtigsten Ziele. Fahren Sie niemals im toten Winkel eines anderen Fahrzeugs.

– Vermeiden Sie das Fahren bei schlechtem Wetter aufgrund von Hindernissen und rutschigen Oberflächen. Ein Mangel an Scheibenwischern kann Ihre Sehfähigkeit beeinträchtigen.

– Fahren Sie mit Helm, Augenschutz und geeigneter Kleidung. Lange Hosen, eine Jacke und Handschuhe können dazu beitragen, die Schwere von Verletzungen zu verringern.

Ein Bewusstsein für potenzielle Probleme kann zur Erhöhung der allgemeinen Sicherheit beitragen. Befolgen Sie die Empfehlungen zum Fahren, um Unfälle und Verletzungen zu vermeiden.

Es ist auch ratsam, die Geschwindigkeit zu verringern, wenn Sie neu auf der Straße sind. Wenn Sie langsam fahren, können Sie besser denken und auf Situationen reagieren, die beim Fahren auftreten können.

Ein Shunt

Dies sind Unfälle mit anderen Fahrzeugen, die möglicherweise auf Ihre Fahrlässigkeit zurückzuführen sind oder nicht. Unabhängig vom Problem können Sie diese Art von Unfällen auf verschiedene Weise vermeiden. Vermeiden Sie es, sich Fahrzeugen zu nähern, die vor Ihnen fahren. Wenn Sie sich in sicherer Entfernung befinden, haben Sie die erforderliche Zeit, um Maßnahmen zu ergreifen, wenn etwas drastisches passiert. Wenn das Fahrzeug dahinter in der Nähe ist, müssen Sie vorne Platz haben, damit Sie sicher sind.